Wo finde ich hier was?


Tauchen lernen?

tauchkurs

Der planmäßig nächste Kurs beginnt wieder im nächsten Jahr Ende Januar.
Für Gruppen ab 4 Personen ist ein Kurs auch außerhalb der Reihe möglich. Bitte sprecht uns darauf an.

Abseits von kommerziellen Notwendigkeiten können wir unseren Tauchschülern eine fundierte Ausbildung nach den Richtlinien des VDST (Verband Deutscher Sporttaucher) zukommen lassen. Dadurch gibt es bei uns keinen Druck, und fast keine zeitlichen Vorgaben.

Jeder Tauchkurs beginnt mit den Basics, dem Schwimmen mit Maske, Schnorchel unf Flossen. Durch unserer ehrenamtlichen Ausbilder können wir auf die individuellen Kenntnisse und Fähigkeiten eingehen. Die Schwimmbadausbildung endet mit den ersten Prüfung, die bisher für niemanden ein Problem war. Zum Ende der Schwimmbadausbildung, zu der auch Erste Hilfe Maßnahmen und der Umgang mit dem Tauchgeräten zählen, wird die schriftliche Prüfung mit den offiziellen Fragebögen des VDST durchgeführt. Schließlich gehts hinaus ins Freiwasser zur Open Water Ausbildung, welche mit 5 Prüfungstauchgängen abgeschlossen wird.

Der TCR stellt die notwendige Ausrüstung im Rahmen des Tauchkurses kostenlos zur Verfügung, jedoch ohne Neopren und Geräteflossen. Diese kann in einem der Tauchgeschäfte in Regensburg gegen deren Gebühren ausgeliehen werden.

Für weitere Infos stehen Euch alle Vorstandsmitglieder gerne zur Verfügung.

 

 


Bereits Mitglied?

Melde dich an. Wenn du bereits TCR-Mitglied bist, werden dir nach deiner Registrierung zusätzliche Infos durch den Webmaster freigeschaltet.


Noch kein Mitglied?

Schau doch mal im Freitags-Training im Westbad vorbei oder sieh dich hier auf unserer Homepage um, was es bei uns so gibt.


Vorteile einer Mitgliedschaft

VdstP301logo_200

  • Wir sind ein gemeinnütziger Sportverein, mit dem Ziel der Förderung des Tauchsports.
  • Als TCR-Mitglied bist du automatisch Mitglied im Bayerischen Landestauchsportverband e.V. (BLTV) und im Verband Deutscher Sporttaucher e.V. (VDST).
  • Die Mitgliedschaft beinhaltet eine Tauchsportversicherung.
  • Das wöchentliche Training im Westbad ist für alle Vereinsmitglieder kostenlos.
  • Vereinsmitglieder dürfen nach einer kurzen Einweisung den Vereinskompressor kostenfrei nutzen.
  • PTGs, Jackets und Automaten, sowie ein Motorboot und ein Vereinsanhänger stehen den Vereinsmitgliedern gegen geringe Gebühren zur Verfügung.
  • Tauchausbildung bis zu CMAS***, Apnoe * bis *** und Trimix*, sowie diverse Sonder- und Aufbaukurse (Nachttauchen, Gruppenführung, Orientierung, …) wird vollständig im Verein durch unsere Trainer und Tauchlehrer durchgeführt.

Und hier gehts zum Aufnahmeantrag. Einfach runter laden, ausdrucken, ausfüllen, unterschreiben und dem Schriftführer, oder einem anderen der Vorstände per Brief, Fax oder Mail zukommen lassen.


Wer sind wir?

TCR-Logo_150.jpgWir sind 289 Taucher (Stand 08/2019), die im See beim Tauchen ihre Erholung finden und auf Tauchfahrten die Erlebnisse mit gleich Gesinnten besprechen und natürlich gebührend feiern. In nächster Umgebung tauchen wir im Murner See (45 m Tief, 40 min Fahrt), im Steinberger See (40 m Tief, 30 min Fahrt) und im Guggenberger See (6m Tief, 15 min Fahrt). Jedes Jahr beginnt bei uns mit einem Tauchkurs, in dem Du den Bronze Tauchschein nach CMAS machen kannst. Nach Bronze kannst du deine Ausbildung in weiteren Kursen vertiefen. Infos zu Silber, Gold, Nitrox, Triox etc. gibt’s hier. Das ganze Jahr über treffen wir uns in unserem wöchentlichen Training und danach noch zum Taucherschmaaz (plausch). Offizielle Tauchfahrten unternehmen wir 2 mal im Jahr. Da locken uns die nahe gelegenen österreichischen Bergseen oder Kroatien. Verschiedene Gruppen fahren in selbst organisierte Tauchurlaube und alle 2 Jahre ergibt sich eine Tauchkreuzfahrt auf dem Roten Meer. Manche unserer Mitglieder haben sich dem Höhlentauchen verschrieben oder begeistern sich für das Technische Tauchen. Die meisten Taucher lieben die Fische im warmen Meerwasser zu beobachten und genießen zwischen den Tauchgängen den Sonnenschein Ägyptens oder der Südsee mit einem Cocktail in der Hand.

Neben dem klassischem Gerätetauchen haben sich bei uns auch eine Apnoe- und Unterwasserrugbyabteilung etabliert.
Beide Abteilungen können mit hervorragenden Erfolgen aufwarten:
2 Mitglieder des UWR gehören zur Deutschen Nationalmannschaft U21, welche im Jahr 2018 Vizeweltmeister wurde.
Unsere Abnoeleiterin ist Mitglied des deutschen Nationalkaders und hält den deutschen Rekord in Statik und den 2. Platz in Dynamik.

Tauchst Du gerne in netter Gemeinschaft oder willst Du tauchen lernen, dann bist Du bei uns richtig. Ruf an oder besuche uns mal in unserem Training. Auf der Seite Funktionäre findest Du unsere Telefonnummern bzw. Emailadressen.

In diesem Sinne wünschen wir euch viel Spaß auf den folgenden Seiten und allzeit Gut Luft!